Deutschlandstipendium - page 2

LASSEN SIE UNS DIE
ERFOLGSGESCHICHTE
FORTFÜHREN
Zu diesem stetigen Streben nach Exzellenz kommt der Wille, unseren
Studierenden tatkräftig jegliche Form der Unterstützung anzubieten,
die es ihnen ermöglicht, ihr Potenzial auszuschöpfen und heraus-
ragende Leistungen erbringen zu können. Uns ist es ein Anliegen,
diese jungen Spitzenkräfte von morgen gezielt zu fördern. Schaffen
Sie daher mit uns gemeinsam Freiräume, die unseren Talenten eine
volle Konzentration auf ihr Studium erlauben, denn sie sind es, die
mit ihrer Kreativität und ihren Ideen imstande sind, Antworten auf
die drängenden Fragen unserer Gesellschaft zu finden.
Mit dem nationalen Stipendienprogramm „Deutschlandstipendium“
des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wurde ein der-
artiges Förderinstrument ins Leben gerufen, weshalb die Universität
Heidelberg von Anfang an auf dessen Vorteile setzte. Seit seiner Ein-
führung zum Wintersemester 2011 / 12 konnten wir gemeinsam
mit unseren Förderern und Freunden zahlreichen Studierenden in
ihrem Bestreben nach hervorragenden Leistungen zur Seite stehen.
Damit dies so bleibt, brauchen wir Ihre Unterstützung!
Die Universität Heidelberg in Zahlen:
Studierende
• mehr als 31.000
• über 6.000 aus dem Ausland
Internationales
• rund 580 ERASMUS-Austausch-
vereinbarungen
• internationale Austauschprogramme
mit über 180 außereuropäischen
Universitäten
Rankings
auf den ersten Plätzen unter den deut-
schen Universitäten in allen frührenden
Rankings (Shanghai-Ranking, QS World
University Ranking, THE-Ranking)
Ein Studium an der Universität Heidelberg, einer der ältesten und forschungsstärksten Universitäten Europas,
bietet Studierenden aus aller Welt beste Voraussetzungen für ihre zukünftige Laufbahn. In Heidelberg werden
Internationalität und Interdisziplinarität groß geschrieben – eine wesentliche Voraussetzung, um im globalen
Wettbewerb bestehen zu können. Entscheidend dazu bei trägt auch die Tatsache, dass die Universität Heidel-
berg als Volluniversität mit ihren zwölf Fakultäten und mehr als 170 Studiengängen besonders breit aufgestellt ist.
2/3
1 3,4,5,6,7,8,9,10,11,...12
Powered by FlippingBook